Methoden der Substanzbewertung

Structural pavement assessment methods

  • Sowohl im Bereich der invasiven, nicht zerstörungsfrei arbeitenden Methoden als auch bei den zerstörungsfrei und schnellfahrenden Techniken und Methoden ist in den letzten Jahren ein deutlicher Innovationsschub erkennbar. Mit diesen Methoden und Techniken wird das Ziel verfolgt, vergleichbare und hochwertige Substanzbewertungsverfahren sowohl für die Objekt- als auch die Netzebene aufzustellen. Der FGSV-Arbeitsausschuss "Substanzbewertung", seine Arbeitskreise, verschiedenste Forschungseinrichtungen und die BASt arbeiten gemeinsam daran, diese Methoden und Techniken zu evaluieren, zu standardisieren und auch neue Methoden und Techniken aufzustellen. Da die Fragestellungen der Substanzbewertung derzeit weltweit ein sehr beachtetes Thema darstellen, erfolgt die Bearbeitung oftmals im engen internationalen Austausch. Der Beitrag fasst den aktuellen Stand der Technik sowohl invasiv arbeitender Methoden als auch der zerstörungsfrei arbeitenden Methoden zusammen und zeigt, welche Potenziale und Grenzen hierbei noch zu bewerten sind. Des Weiteren wird ein Ausblick auf neue Methoden, Forschungsprojekte und Wissensdokumente gegeben.
  • Invasive methods as well as non-destructive methods for the structural assessment of pavements have experienced an obvious boost of innovation in last the years. With these methods and techniques the aim is to develop comparable and highquality assessment procedures for the project- and network-level. The associated FGSV working groups, different research institutes as well as BASt work together on the evaluation of these methods and techniques, as well as on the standardization and development of new ones. The topics of structural pavement assessment are now worldwide discussed on a comparable level, wherefore international exchange is an important part of the evaluation. The article summarizes the state-of-the-art technology of invasive methods as well as non-destructive methods and shows which potentials and limits have still to be evaluated. Furthermore an outlook on new and future methods, R&D-projects and guidelines will be given.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Dirk Jansen
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2018/09/11
Release Date:2018/09/11
Tag:Belastung; Durchbiegungsmesser; Georadar; Lebenszyklus; Mechanik; Prüfverfahren; Steifigkeit; Tragfähigkeit
Bearing Capacity; Deflectograph; Ground Penetrating Radar; Life cycle; Load; Mechanics; Stiffness; Test method
Source:Straße und Autobahn 68 (2017), 12, S. 958-967
Institutes:Abteilung Straßenbautechnik / Abteilung Straßenbautechnik
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 22 Entwurf von Verkehrsinfrastruktur

$Rev: 13581 $