Erstanwendung eines Pavement Management Systems für die Erhaltungsplanung der Bundesfernstraßen - Teil 2

Initial application of a Pavement Management System for maintenance and rehabilitation planning of the federal trunk roads - Part 2

  • In einer von Mitte 1998 bis Anfang 2002 laufenden Erstanwendung eines in Forschungsprojekten entwickelten Pavement Management Systems (PMS) wurde geprüft, inwieweit die Anforderungen der Erhaltungspraxis im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit und die Ergebnisqualität erfüllt sind. An der PMS-Erstanwendung beteiligten sich alle 13 Flächenländer mit insgesamt 25 Verwaltungseinheiten. Die 3 Stadtstaaten nahmen beobachtend teil. Die zum Abschluss der praktischen Anwendung übermittelten Erfahrungsberichte bestätigten die Brauchbarkeit des Instrumentariums und die Plausibilität der im Ergebnis ausgewiesenen Vorschläge zur Art, Örtlichkeit und zeitlichen Priorität von Erhaltungsmaßnahmen, die nach einer netzweiten Optimierung als Basis für operative und erhaltungsstrategische Fragestellungen dienen können. Die Erstanwendung zur Überprüfung der Praxistauglichkeit des PMS ist vielfach nahtlos in eine Anwendung und teilweise bereits in eine Routineanwendung übergegangen. In circa der Hälfte der beteiligten Länder wird das PMS bereits im operativen Einsatz für die Vorbereitung von Erhaltungsprogrammen verwendet. Durch laufende Verbesserungen wird kurzfristig ein noch zuverlässigeres und komfortableres Instrumentarium verfügbar sein, das im Rahmen der Richtlinien für die Planung von Erhaltungsmaßnahmen an Straßenbefestigungen (RPE-Stra 01) effektive Hilfestellung bei der systematischen Erhaltungsplanung auf Projekt- und Netzebene leisten kann.
  • During the initial application of a Pavement Management System (PMS), from mid 1998 until the beginning of 2002 developed within the framework of research projects, it was tested to what extent the requirements of the maintenance and rehabilitation practice with regard to user friendliness and the performance quality have been complied with. All 13 larger federal states with a total of 25 administrative units participated in the initial application. The 3 city states attended the meetings of the initial users as observers. The experience reports transmitted at the end of the practical application confirmed the usefulness of the instrument and the plausibility of the resulting proposals concerning the type, the location and the temporal priority of maintenance and rehabilitation treatments which can, owing to the network-wide optimization, serve as a basis for operational issues as well as issues in connection with maintenance and rehabilitation strategy. The initial application of the PMS to test its practical suitability has in many cases merged smoothly into a more extensive application and in some cases even into a routine application. In about half the federal states involved, the PMS is already applied in the operational framework for the preparation of maintenance and rehabilitation programmes. The further development which has already been initiated will soon provide an improved instrument which, within the draft of the directives for the Maintenance and Rehabilitation Planing of Road Pavement RPE Stra-01, can serve as an effective aid for a systematic maintenance and rehabilitation planning on project as well as on network level.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Siegfried Knepper, Günter Krause, Günter Maerschalk, Gregor Schröder
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2015/03/18
Contributing corporation:SEP Maerschalk (München)
Release Date:2015/03/18
Tag:Benutzung; Bewertung; Deutschland; Fernverkehrsstraße; Forschungsarbeit; Oberbau; Pavement Management System; Qualität
Evaluation (assessment); Main road; Pavement; Pavement management system; Quality; Research project; Use
Comment:
Weiterhin beteiligt: Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen
Source:Straße und Autobahn. - 54 (2003), H. 4, S. 220 " 225
Institutes:Abteilung Straßenbautechnik / Abteilung Straßenbautechnik
Sonstige / Sonstige
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 10 Wirtschaft und Verwaltung
BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 22 Entwurf von Verkehrsinfrastruktur

$Rev: 13581 $