Die zukünftigen Regelwerke für Asphalt mit europäischen Normen

Future regulations for asphalt with European standards

  • Die DIN EN 13043 "Gesteinskörnungen für Asphalt und Oberflächenbehandlungen für Straßen, Flugplätze und andere Verkehrsflächen", befindet sich in der Phase der Koexistenz mit dem derzeit gültigen Regelwerk. Innerhalb dieser Phase ist die EN national umzusetzen. Dies wird in Form neuer Technischer Lieferbedingungen für Gesteinskörnungen im Straßenbau erfolgen. Als Folge dieser Veränderung sind diejenigen Regelwerke, die die Herstellung von Asphalten beinhalten, anzupassen. Sie sollen mit einem Rundschreiben entsprechend ergänzt werden. Das sich aus der EN ergebende CE-Zeichen steht nicht für die Güteüberwachung im bisher durchgeführten Umfang. Mit der Einführung einer verpflichtenden Wareneingangskontrolle beim Mischguthersteller, die jedoch durch eine freiwillige erweiterte Überwachung des Gesteinskörungslieferanten ersetzt werden kann, soll diese Lücke geschlossen werden. Die Umsetzung der künftigen europäischen Asphaltnormen wird erst dann erfolgen, wenn für die Asphalte ein in sich geschlossenes europäisches System von Anforderungs- und Prüfnormen zur Verfügung steht. Dies wird nicht vor dem Jahre 2006 sein.
  • "Aggregates for asphalt bituminous mixtures and surface treatments for roads, airfields and other trafficked areas" is in a period of coexistence with the current regulation system. Within this period a transformation into our national regulation system has to be made, which will be done in terms of new Technical Conditions of Delivery for Aggregates for Road Constructions. Due to this changes the specifications for asphalt production have to be aligned. They will be added by a General Circular concerning Road Constructions. The CE marking, coming from the European standardisation, is not equal to the quality surveillance in our common sense. To close this gap the implementation of a mandatory checking of the aggregates by the asphalt producer is planned, which can be replaced by a voluntary enhanced inspection by the supplier. The adoption of the European standards for asphalt will be made when a consistent system of standards for mixtures and testing is available. This will be not the case before 2006.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Rudolf Bull-Wasser
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2015/03/16
Release Date:2015/03/16
Tag:Aufbereitungsanlage; Bituminöses Mischgut; EU; Fels; Flughafen; Norm (tech); Oberfläche; Qualität; Richtlinien; Straße; Straßenbau; Verkehr
Airport; Bituminous mixture; EU; Highway; Mixing plant; Quality; Road construction; Rock; Specification (standard); Specifications; Surface; Traffic
Source:Straße und Autobahn. - 54 (2003), H. 9, S. 517-524
Institutes:Abteilung Straßenbautechnik / Abteilung Straßenbautechnik
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 38 Handel, Kommunikation, Verkehr / 380 Handel, Kommunikation, Verkehr
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 10 Wirtschaft und Verwaltung
BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 31 Bituminöse Baustoffe

$Rev: 13581 $