Projektgruppenbericht zum DVR-Programm "Kind und Verkehr"

  • Berichtet wird über die Ergebnisse der BASt-Projektgruppe Optimierung des Programms "Kind und Verkehr". Nach umfassender Analyse räumt die Projektgruppe dem Elternbildungsteil des Programms auch in Zukunft gute Chancen ein. Um den künftigen Anforderungen zu genügen, sind allerdings Veränderungen sowohl im Programmaufbau wie in der Programmumsetzung notwendig.
  • The authors report on the results of the BASt "Optimisation of the 'Children and Traffic' programme" project group. Following comprehensive analysis the project group believe that the chances for being able to implement the pari of the programme dealing with adult education are good, both for now and in the future. In order to satisfy future requirements it will, however, be necessary to make changes both to the structure of the programme and to how it is implemented.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ingo Pfafferott, Catherine Wieynk, Georg Willmes-Lenz
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2015/05/11
Release Date:2015/05/11
Tag:Deutschland; Erziehung; Information; Kind; Sicherheit; Unfallverhütung
Accident prevention; Child; Education; Germany; Information documentation; Safety
Source:Zeitschrift für Verkehrssicherheit. - 46 (2000), H. 3, S. 138-139
Institutes:Abteilung Verhalten und Sicherheit im Verkehr / Abteilung Verhalten und Sicherheit im Verkehr
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 37 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 83 Unfall und Mensch

$Rev: 13581 $