EU-Projekt BASIC - europäische Standards für die Fahrausbildung

  • Zu Beginn des Jahres wurde der Europäischen Kommission der Ergebnisbericht zum EU-Projekt BASIS vorgelegt (Hatakka et al., 2004). Gegenstand dieses im Auftrag der DG TREN bearbeiteten Projekts war die Bestimmung von Anforderungen an eine moderne Fahrausbildung, die in der Lage ist, Fahranfänger auf einen sicheren Start in die Fahrkarriere vorzubereiten. Der vorliegende Artikel informiert über die wichtigsten Empfehlungen des Projekts und nimmt eine Einordnung in die bisherigen EU-Projekte vor, die im Auftrag der DG TREN in neuerer Zeit zur Fahrausbildung und zur Fahrerweiterbildung durchgeführt wurden.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Georg Willmes-Lenz
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2015/04/27
Release Date:2015/04/27
Tag:Begleitetes Fahren; EU; Erfahrung (menschl); Fahranfänger; Fahrausbildung; Fahrernachschulung; Fahrzeugführung; Führerschein; Modell; Norm (tech); Provisorisch; Qualität; Risiko; Unfall
Accident; Accompanied driving; Driver training; Driving (veh); Driving licence; EU; Experience (human); Model (not math); Quality; Recently qualified driver; Retraining for drivers; Risk; Specification (standard); Temporary
Source:Zeitschrift für Verkehrssicherheit. - 50 (2004), H. 4, S. 204-205
Institutes:Abteilung Verhalten und Sicherheit im Verkehr / Abteilung Verhalten und Sicherheit im Verkehr
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 38 Handel, Kommunikation, Verkehr / 380 Handel, Kommunikation, Verkehr
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 83 Unfall und Mensch

$Rev: 13581 $