Verkehrsablauf und Verkehrssicherheit in Ausfahrten des Typs A 2 der RAL-K-2

Traffic flow and safety in two-lane-off-ramps type A 2

  • Das Ziel des Forschungsprojekts bestand in der Entwicklung von geeigneten entwurfstechnischen und betrieblichen Maßnahmen, mit denen Qualitätseinbußen im Verkehrsablauf in zweistreifigen Ausfahrten vom Typ A 2 vermieden werden können. Aufbauend auf einer Literaturanalyse wurden Maßnahmen in der wegweisenden Beschilderung und in der Markierung als zweckmäßig eingeschätzt. Daneben wurde auch eine Maßnahme untersucht, die zusätzlich zur bestehenden Beschilderung im Seitenraum aufgestellt wird. Mittels Mit-/Ohne- beziehungsweise Vorher-/Nachher-Untersuchungen an insgesamt acht Ausfahrten konnte die Wirksamkeit der verschiedenen Maßnahmen beziehungsweise Maßnahmenkombinationen quantifiziert werden. Um auch die Verkehrssicherheit im Bereich der Ausfahrten beurteilen zu können, erfolgten eine makroskopische und eine mikroskopische Unfallanalyse. Des Weiteren wurde anhand von Videoaufnahmen das Fahrverhalten in den Ausfahrten mittels einer Verkehrssituationsanalyse ermittelt. Aus den Ergebnissen der empirischen Untersuchungen wurden Empfehlungen abgeleitet, die für die Fortschreibung der Entwurfsregelwerke der FGSV sowie für eine Fortschreibung des Handbuchs für die Bemessung von Straßenverkehrsanlagen (HBS) verwendet werden können. Der Ausfahrttyp A 2 sollte künftig nur noch mit zusätzlichen Maßnahmen Anwendung finden. Vor allem eine Pfeilmarkierung auf der Fahrbahn hat eine positive Wirkung auf die Qualität des Verkehrsablaufs gezeigt. Daneben zeigten auch ein Kombipfeil in der wegtechnischen Beschilderung sowie die Kombination von beiden Einzelmaßnahmen positive Effekte. Die Untersuchungen zur Verkehrssicherheit zeigten keine Auffälligkeiten für alle untersuchten Maßnahmen und beeinflussten somit nicht die Empfehlungen.
  • The report presents a range of new measures that are supposed to be useful to influence the Level of Service and the capacity off two-lane off-ramps type A 2. In order to avoid quality losses in off-ramps type A 2 during times with high traffic volumes caused by uneven using rates of the two lanes in the off-ramp different operational measures were analyzed. The empirical studies show good results for additional road markings and the combination of straight and right arrow in the direction signs. With these additional measures the Level of Service could be influenced in a positive way. In addition to the empirical studies about traffic flow also the safety at off-ramps type A 2 was analyzed. There were no noticeable problems recognized. Therefore the results of the safety analysis didn't influence the recommendations.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marco Irzik, Stephan Hoffmann
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2015/03/25
Contributing corporation:Institut für Verkehrswirtschaft, Straßenwesen und Städtebau
Release Date:2015/03/25
Tag:Anschlussstelle; Ausfahrt; Autobahn; Beschilderung; Bewertung; Fahrbahnmarkierung; Sicherheit; Straßenentwurf; Verhalten; Verkehrsfluss; Vorher Nachher Untersuchung
Before and after study; Behaviour; Carriageway marking; Evaluation (assessment); Exit; Highway design; Interchange; Motorway; Safety; Signalization; Traffic flow
Source:Straßenverkehrstechnik. - 51 (2007), H. 11, S. 578-586
Institutes:Abteilung Straßenverkehrstechnik / Abteilung Straßenverkehrstechnik
Sonstige / Sonstige
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 72 Verkehrs- und Transportplanung

$Rev: 13581 $