Minderung des Verkehrslärms in Ballungsgebieten

  • Mit dem Seminar SILENCE wurde ein Forschungsprojekt abgeschlossen, das aus zehn Unterprojekten bestand, und an dem 46 internationale Partner beteiligt waren. Ziel des Projektes war es, die Belästigung durch Verkehrslärm in Ballungsräumen zu reduzieren. Das Projekt wurde in den Jahren 2005 bis 2008 mit insgesamt rund 9 Millionen Euro durch die Europäische Union gefördert. Auf dem SILENCE-Seminar im Mai 2008 in den Räumen der Bundesanstalt für Straßenwesen wurden die aktuellen Forschungsergebnisse von Vertretern der verschiedenen beteiligten Disziplinen präsentiert und diskutiert mit dem Ziel, die gefundenen Problemlösungen an die Anwender zu übermitteln

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Klaus-Peter Glaeser
URN:urn:nbn:de:hbz:opus-bast-449
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2010/08/26
Release Date:2010/08/26
Tag:Ballungsgebiet; Decke (Straße); Fahrzeug; Konferenz; Kontakt Reifen-Straße; Lärm; Oberfläche; Reifen; Straße; Verkehr; Verminderung
Conference; Contact (Tyre road); Conurbation; Decrease; Highway; Noise; Surface; Surfacing; Traffic; Tyre; Vehicle
Source:Straße und Autobahn, Jg. 59, H. 8, S. 470"472
Institutes:Abteilung Fahrzeugtechnik / Abteilung Fahrzeugtechnik
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 15 Umwelt
BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 23 Deckeneigenschaften
BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 91 Fahrzeugkonstruktion

$Rev: 13581 $