Touristische Beschilderung an Bundesfernstraßen - Werbung oder Zielführung?

Touristic signs on federal trunk roads - only commercial information or useful guidance system

  • In den letzten Jahren hat die Bedeutung des Fremdenverkehrs als eigenständiger Wirtschaftszweig für Gemeinden und Regionen stetig zugenommen. Im gleichen Masse ist damit das Bedürfnis, touristische Hinweisschilder an Straßen aufzustellen, angestiegen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass die derzeit noch gültigen Richtlinien für touristische Hinweise an Straßen (RtH) in einigen Regelungsbereichen den zwischenzeitlich veränderten Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Deshalb hat sich in vielen Bundesländern eine Beschilderungspraxis etabliert, die zum Teil deutlich von den Vorgaben der RtH abweicht und häufig verkehrstechnischen Ansprüchen nicht genügt. Vor diesem Hintergrund war es das Ziel, mit einer grundlegenden Überarbeitung der RtH die touristische Beschilderung zu verbessern und zu vereinheitlichen. Dabei waren touristische Belange und verkehrstechnische Anforderungen in Einklang zu bringen. Aus der Überarbeitung resultieren die "Richtlinien für touristische Beschilderung" (RtB), die mit Bund und Ländern abgestimmt sind und jetzt von der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV) herausgegeben wurden
  • Tourism has become more and more important for local authorities and regions as an independent economic sector in the last years. In the same extent demands for signs with destinations, that might be attractive for tourists, have increased. It has turned out, that the actual guidelines (RtH) don't meet today- requirements any more. In many federal states practice of touristic signing differs quite often from the valid rules and doesn"t meet technical requirements in road traffic in many cases. Considering this, it was the aim to rework the RtH fundamentally and to improve and standardize the touristic signing system. A main job consisted in bringing into line touristic demands on the one hand and technical aspects in road traffic on the other. The result of the revision are new guidelines for touristic signs (RtB). The RtB are finally discussed with the federal government and the federal states and will be published soon by the Road and Transportation Research Association (FGSV

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marco Schmidt
URN:urn:nbn:de:hbz:opus-bast-378
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2010/08/25
Release Date:2010/08/25
Tag:Anordnung; Beschilderung; Deutschland; Fernverkehrsstraße; Richtlinien; Tourismus; Verwaltung; Werbung; Zielführungssystem
Administration; Federal Republic of; Germany; Layout; Main road; Publicity; Route Guidance; Signalization; Specifications; Tourism
Source:Straßenverkehrstechnik, Jg. 52, H. 12, S. 785"790
Institutes:Abteilung Straßenverkehrstechnik / Abteilung Straßenverkehrstechnik
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 38 Handel, Kommunikation, Verkehr / 380 Handel, Kommunikation, Verkehr
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 73 Verkehrsregelung

$Rev: 13581 $