• search hit 3 of 1109
Back to Result List

50 Jahre Bundesanstalt für Straßenwesen 1951 bis 2001

  • Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) gehört als wissenschaftliche Einrichtung zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen. Sie arbeitet an den vielfältigen Problemen, die sich im Straßenverkehr aus den Wechselbeziehungen zwischen Mensch, Fahrzeug, Straße, Umwelt und Gesellschaft ergeben. Die BASt wurde vor 50 Jahren gegründet. Es wird ein Rückblick über wesentliche Beiträge der BASt an der Einrichtung des Verkehrswesens in Deutschland und ein Überblick über die derzeitigen Schwerpunktaufgaben gegeben. Historisch werden dabei die Aufgaben der BASt nach den Phasen Aufbau bis 1965, Aus- und Umbau bis 1971, neuen Aufgaben und Strukturen bis 1990 sowie Gegenwart und Ausblick seit 1990 betrachtet.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
URN:urn:nbn:de:hbz:opus-bast-581
ISBN:3-89701-139-5
Series (Serial Number):Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe A: Allgemeines (22)
Document Type:Report
Language:German
Date of Publication (online):2011/07/26
Corporative Author:Bundesanstalt für Straßenwesen
Release Date:2011/07/26
Tag:Entwicklung; Forschungsarbeit; Geschichte; Organisation; Politik; Sicherheit; Straßenbau; Umwelt; Unfall; Verkehr; Verwaltung; Wirtschaft
Accident; Administration; Development; Economics; Environment; History; Organization; Policy; Research project; Road construction; Safety; Traffic
Institutes:Sonstige / Sonstige
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 10 Wirtschaft und Verwaltung
BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 40 Böden und Gesteine
BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 50 Bauarbeiten
BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 70 Verkehr und Transport
BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 80 Unfallforschung

$Rev: 13581 $