• search hit 11 of 11
Back to Result List

Das ivg.Produktzertifikat

  • Durch die Einführung der Europäischen Produktnormen DIN EN 13249 ff im Jahr 2002 entfiel die Prüfung der materiellen Eigenschaften von Geokunststoffen, die im Straßenbau zum Einsatz kommen. Als qualitätssichernde Maßnahme wurde die „Empfehlung für die Durchführung der Überwachung und Zertifizierung von Geotextilien, geotextilverwandten Produkten und Dichtungsbahnen, zugelassen nach dem europäischen Konformitätsverfahren System 2+“ vom Industrieverband Geokunststoffe im Einvernehmen mit der Bundesanstalt für Straßenwesen, dem Ausschuss Geokunststoffe der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen und den ÜZ-Stellen erarbeitet. Die Empfehlungen werden im Beitrag erläutert.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Roderich Hillmann, Wim Voskamp
Parent Title (German):Straße und Autobahn
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2019/10/11
Date of first publication:2010/10/19
Publishing institution:Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
Contributing corporation:Industrieverband Geokunststoffe
Release Date:2019/10/24
Tag:Geokomposit; Geokunststoff; Herstellung; Kontrolle; Norm (tech); Prüfverfahren; Qualitätssicherung; Richtlinien
Geocomposite; Geosynthetic; Manufacture; Quality assurance; Specification (standard); Specifications; Surveillance; Test method
Volume (for the year ...):61
Issue / no.:10
First Page:749
page number: Document ends on page ...:753
Institutes:Abteilung Straßenbautechnik
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Licence (German):License LogoBASt / Link zum Urhebergesetz

$Rev: 13581 $