Evaluierung der Sicherheitsanalyse von Straßennetzen

  • Die vorliegende Untersuchung thematisiert die Fortschreibung des 2003 veröffentlichten Regelwerks „Empfehlungen für die Sicherheitsanalyse von Straßennetzen – ESN“ (FGSV 2003) unter Berücksichtigung der Anforderungen der EU-Richtlinie 2019/1936 Artikel 5 zum Sicherheitsmanagement der Straßeninfrastruktur. Ziel des Forschungsprojekts war, ausgehend vom Verfahren zur Sicherheitsanalyse von Straßennetzen (ESN), die Entwicklung einer netzweiten Straßenverkehrssicherheitsbewertung (Netzanalyse) basierend auf den nationalen, internationalen, wissenschaftlichen und praxisnahen Erkenntnissen sowie unter Berücksichtigung der Vorgaben der neuen EU-Richtlinie. Im Rahmen des Projektes wurde eine Analyse der nationalen und internationalen Literatur durchgeführt. Potenzielle Daten zur Infrastruktur, dem Verkehr und dem Unfallgeschehen mit Relevanz für die zukünftige Netzanalyse wurden hinsichtlich ihrer Relevanz und Verfügbarkeit bewertet. Darüber hinaus wurde die bisherige Akzeptanz und Anwendung der ESN über eine Befragung der Bundesländer und ausgewählter Kommunen evaluiert. Kern des Projektes war die Anpassung des reaktiven bzw. unfallbasierten Verfahrens der Netzanalyse sowie die Entwicklung eines neuen proaktiven und damit unfallunabhängigen Verfahrens. Die entwickelten Verfahren wurden im Rahmen einer Pilotanwendung getestet, daraus ergänzenden Hinweise und Empfehlungen zur Netzaufbereitung für die Praxis dokumentiert und das gesamte Verfahren – u. a. durch eine lokale Bestandsüberprüfung – evaluiert. Abschließend wurden Hinweise für die Weiterverwendung der Ergebnisse der Netzanalyse gesammelt und aufbereitet sowie genaue Erläuterungen zur Umsetzung des Verfahrens in unterschiedlichen, anwenderorientierten Formaten bereitgestellt.
  • This study deals with the update of the "Recommendations for the Network Safety Management - ESN", published in 2003, taking into account the requirements of the EU Directive 2019/1936 Article 5 on the Safety Management of Road Infrastructure. Based on the existing procedure for Network Safety Management this research project deals with the development of a network-wide road safety assessment. National, international, scientific and practical findings were taken into account as well as the requirements of the new EU Directive. As part of the project, an analysis of relevant national and international findings was carried out. Potential data on infrastructure, traffic and accident occurrence with relevance for the future network-wide road safety assessment were evaluated with regard to their relevance and availability. In addition, the current acceptance and application of the existing guideline (ESN) were evaluated by a survey with the federal states and selected municipalities. The core of the project was the adaptation of the reactive or accident-based procedure of the Network Safety Management as well as the development of a new proactive and thus risk-based procedure. The developed procedures were tested within the framework of a pilot application. The results and recommendations for network preparation were documented for practical use, and the entire procedure was evaluated – among other things, by means of a local road safety inspection. Finally, recommendations for the further use of the results of the network-wide road safety assessment were collected and processed. Precise explanations for the implementation of the procedure were provided in different user-oriented formats.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Hagen Schüller, Miriam Niestegge, Benedikt Butz
URN:urn:nbn:de:hbz:opus-bast-29655
DOI:https://doi.org/10.60850/FV-V-03.0457
Title Additional (English):Evaluation of network safety management
Contributor(s):Marek Skakui
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2024/07/08
Date of first publication:2024/07/09
Publishing institution:Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
Release Date:2024/07/09
Tag:Regelwerk; Sicherheit; Straßennetz
Road network; Safety; Set of rules
Number of pages:12
Comment:
Fachveröffentlichung zu Forschungsprojekt: 03.0457
Evaluierung der Sicherheitsanalyse von Straßennetzen
Fachbetreuung: Marco Irzik
Referat: Straßenentwurf, Verkehrsablauf, Verkehrsregelung
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Licence (German):License LogoBASt / Link zum Urhebergesetz

$Rev: 13581 $