Ausführungsmöglichkeiten von Rettungsstollen bei deutschen Straßentunneln

  • Infolge der gestiegenen Sicherheitsanforderungen für Straßentunnel und des daraus folgenden umfangreichen sicherheitstechnischen Nachrüstungsprogramms werden im Straßentunnelbau häufiger Rettungsstollen realisiert. Die Ausführung von Rettungsstollen wurde bisher projektspezifisch festgelegt. Mit Aufnahme der Anforderungen an Rettungsstollen in das technische Regelwerk wird die einschalige Spritzbetonbauweise als Regelbauweise festgelegt, sofern die hydrogeologischen Bedingungen dies zulassen. Durch den Einsatz von wasserundurchlässigen Spritzbeton - gegebenenfalls unter Zugabe von Stahlfasern - kann die Dichtigkeitsklasse 3 nach der ZTV-ING sicher erreicht werden. Die Läenge eines begehbaren Rettungsstollens mit einem lichten Querschnitt von 2,25 m x 2,25 m ist auf 3000 m begrenzt. Bei längeren Rettungsstollen ist ein befahrbarer Querschnitt von 3,50 m x 3,50 m vorzusehen.
  • Due to the increased safety requirements for road tunnels and the resultant comprehensive safety retrofitting programme rescue galleries are realized frequently in road tunnel construction. The design of rescue galleries was defined project specific so far. Depending on the local hydro-geological conditions the technical requirements for the design of rescue galleries demand a single shell shotcrete lining as standard construction. With the application of waterproof shotcrete - if necessary including steel fibres - the waterproof class 3 according to the ZTV-ING could be securely achieved. The length of a walk-in rescue gallery with a cross-section of 2.25 m x 2.25 m is limited to 3,000 m. In case of longer rescue galleries a cross section of 3.50 x 3.50 m, which is accessible by vehicle, should be foreseen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Wolf-Dieter Friebel, Ingo Kaundinya, Markus Thewes, Götz Vollmann
Parent Title (German):Taschenbuch für den Tunnelbau 2013
Publisher:VGE-Verlag
Place of publication:Essen
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2019/11/15
Date of first publication:2012/10/01
Publishing institution:Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
Release Date:2019/11/15
Tag:Abdichtung; Bau; Bemessung; Evakuierung; Querschnitt; Richtlinien; Sicherheit; Tunnel
Construction; Cross section; Design (overall design); Evacuation; Safety; Specifications; Tunnel; Waterproofing
First Page:21
page number: Document ends on page ...:48
Institutes:Abteilung Brücken- und Ingenieurbau
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Licence (German):License LogoBASt

$Rev: 13581 $