Untersuchungen zum Einfluß hochgesetzter Bremsleuchten

  • Um die Wirkung hochgesetzter Bremsleuchten auf das Uunfallgeschehen abzuschätzen, wurde eine Reihe von Untersuchungen eingeleitet. Die Zusammenfassung ihrer Ergebnisse: 1. Der Anteil der Pkw mit hochgesetzten Bremsleuchten ist gering und scheint weiter zu sinken. 2. Die Wirkung hochgesetzter Bremsleuchten kann noch nicht abschließend beurteilt werden. Es gibt aber Hinweise dafür, dass die auf Grund von Experimenten erwarteten positiven Effekte aus einer Reihe von Gründen relativiert werden müssen: - Wahrnehmungs- (Tiefen- und Entfernungseindruck) und Bremsgewohnheiten des Alltags entsprechen nicht den experimentellen Bedingungen; - Kompensationsverhalten auf Grund vermeintlich besserer Bremssignalisierung ist nicht auszuschließen; - hochgesetzte Bremsleuchten werden von den Betroffenen kontrovers beurteilt, teilweise nicht ohne starke Emotionen; - für das normale alltägliche Bremsverhalten sind Informationen über die Stärke der Verzögerung des Vordermanns wünschenswerter als der bloße Hinweis "Fahrer bremst". 3. Verletzungen von Pkw-Insassen durch hochgesetzte Bremsleuchten sind nicht zu erwarten. 4. Um ein positives Gesamtergebnis bei der Gegenüberstellung von Nutzen und Kosten zu erreichen, müssten hochgesetzte Bremsleuchten etwa 10 % der Folgen des theoretisch zu beeinflussenden Unfallpotentials vermeiden. 5. 36 % der befragten Autofahrer fordern ein Verbot hochgesetzter Bremsleuchten, 20 % eine Einbauvorschrift.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ernst-Albrecht Marburger
URN:urn:nbn:de:hbz:opus-bast-22619
Parent Title (German):Symposium '82 Wirksamkeit von Verkehrssicherheitsmaßnahmen
Publisher:Bundesanstalt für Straßenwesen
Place of publication:Köln
Document Type:Conference Proceeding
Language:German
Date of Publication (online):2019/11/07
Date of first publication:1983/05/07
Publishing institution:Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
Release Date:2019/11/07
Tag:Bremslicht; Bremsung; Einstellung (psychol); Höhe; Kraftfahrzeug; Verhalten; Verzögerung; Wahrnehmung; Wirkungsanalyse; Wirtschaftlichkeitsrechnung
Attitide (psychol); Behaviour; Brake light; Braking; Cost benefit analysis; Deceleration; Height; Impact study; Perception; Vehicle
First Page:45
page number: Document ends on page ...:48
Institutes:Abteilung Verhalten und Sicherheit im Verkehr
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Licence (German):License LogoBASt

$Rev: 13581 $