Testverfahren zur Überprüfung des Einflusses von Arzneimitteln auf die Verkehrssicherheit " Teil 1: Psychologischer Schwerpunkt

  • Ziel der Gesamtstudie ist die Zusammenstellung pharmakologisch geeigneter, praktikabler Versuchsplanungen sowie Untersuchungs- und Auswerteverfahren, die zur Feststellung der Wirkung von Medikamenten auf die Fahrtüchtigkeit empfohlen werden können. Im ersten Projektabschnitt der Studie erfolgt eine Literatursichtung, die sich auf deutsch- und englischsprachige Arbeiten stützt. Es werden alle unmittelbar verfügbaren Arbeiten ab dem Veröffentlichungsjahr 1970 berücksichtigt, wobei in diesen Arbeiten der Einfluss von Medikamenten auf verkehrsrelevante Leistungs- und Persönlichkeitsbereiche mit vorwiegend psychologischen Testverfahren überprüft wird. Ein Teil der Untersuchungen weist gravierende methodische Mängel auf, die sich auf Stichprobengröße, Stichprobenauswahl, Kontrollgruppendesign, fehlende Aussagen über den Versuchsablauf sowie auf Mängel in der statistischen Auswertung beziehen. Solche methodischen Mängel machen die Entwicklung eines Untersuchungsdesigns notwendig, in das verwertbare Ergebnisse der Literaturrecherche eingehen können und mit dessen Hilfe in einem zweiten Projektabschnitt eine endgültige standardisierte Testbatterie ermittelt werden kann. Wegen der methodischen Einschränkungen wird nur eine vorläufige Testauswahl vorgeschlagen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Michael Brückner, Helmut Peters, Hans-Dieter Sömen
Series (Serial Number):Forschungsberichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Bereich Unfallforschung (174)
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2015/08/13
Contributing corporation:Technischer Überwachungs-Verein Bayern
Release Date:2015/08/13
Tag:Aufmerksamkeit; Droge; Intelligenzquotient; Medizinische Gesichtspunkte; Medizinische Untersuchung; Persönlichkeit; Psychologische Untersuchung; Reaktionsverhalten; Sicherheit; Verhalten; Versuch; Wahrnehmung; Wirksamkeitsuntersuchung
Attention; Behaviour; Drugs; Impact study; Intelligence quotient; Medical aspects; Medical examination; Perception; Personality; Psychological examination; Reaction (human); Safety; Test
Institutes:Sonstige / Sonstige
Dewey Decimal Classification:6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 61 Medizin und Gesundheit / 610 Medizin und Gesundheit
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 83 Unfall und Mensch

$Rev: 13581 $