Vorschläge der Expertenkommission zur Neuregelung des Fahrerlaubnisrechts für motorisierte Zweiradfahrer

  • Es wird über die Arbeit einer Expertenkommission berichtet, die der Bundesminister für Verkehr mit der Erarbeitung eines neuen Konzepts für das Fahrerlaubnisrecht für alle motorisierten Zweiräder beauftragt hat. Schwerpunkte der Arbeit waren die Entwicklung aussagefähiger statistischer Unterlagen für eine Neueinteilung der Fahrerlaubnisklassen und die Erarbeitung von Vorschlägen zur Verbesserung der Ausbildung und Prüfung von Zweiradfahrern. Die Expertengruppe schlägt fünf Fahrerlaubnisklassen für motorisierte Zweiradfahrer vor (Mofa, Mokick, Leichtkraftrad, Anfängermotorrad und Motorrad unbeschränkt). Die einzelnen Klassen werden durch technische Kriterien definiert, die Vorschläge für die einzelnen Fahrerlaubnisklassen betreffen das jeweilige Mindestalter, Anforderungen an die Ausbildung sowie an die Prüfung.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Helmut List, Kurt Bergmann, Joachim Brems, Karl H. Gerlinger, Gebhard L. Heiler, Hubert Koch, Thomas Kohl, Guenter Kroj, Klaus Langwieder, Dieter Neumeyer, Christoph Rang
Series (Serial Number):Projektgruppenberichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Bereich Unfallforschung (15)
Document Type:Book
Language:German
Date of Publication (online):2015/07/23
Release Date:2015/07/23
Tag:Fahrausbildung; Fahrprüfung; Führerschein; Gesetzgebung; Motorradfahrer
Driver training; Driving licence; Driving test; Legislation; Motorcyclist
Institutes:Abteilung Verhalten und Sicherheit im Verkehr / Abteilung Verhalten und Sicherheit im Verkehr
Dewey Decimal Classification:3 Sozialwissenschaften / 38 Handel, Kommunikation, Verkehr / 380 Handel, Kommunikation, Verkehr
collections:BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 84 Personenschäden

$Rev: 13581 $