Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Buch (Monographie) zugänglich unter
URL: http://bast.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2015/982/


Die Wirkung von Abschirmeinrichtungen zur Lärmminderung an Straßen

Reinhold, Günter


Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Absorption , Ausrüstung , Frequenz , Gestaltung , Höhe , Länge , Längsprofil , Mauer , Messung , Schall , Schallpegel , Straße , Verhütung , Verminderung , Versuch , Witterung
Freie Schlagwörter (Englisch): Absorption , Decrease , Equipment , Frequency , Height , Highway , Layout , Length , Longitudinal profile , Measurement , Prevention , Sound , Sound level , Test , Wall , Weather
Collection: BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 15 Umwelt
Institut: Abteilung Straßenverkehrstechnik
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften
Dokumentart: Buch (Monographie)
Schriftenreihe: Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik
Bandnummer: 157
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1974
Publikationsdatum: 16.03.2015
Kurzfassung auf Deutsch: Die Abschirmung von Wohngebieten an Straßen ist eine der Möglichkeiten, eine übermäßige Lärmbelästigung der Anwohner durch den Straßenverkehr zu vermeiden. Die Erkenntnisse über die erforderlichen Einrichtungen zum Schutz gegen übermäßigen Verkehrslärm, zum Beispiel Erdwälle, Einschnittsböschungen, Lärmschutzwände oder ähnliches, sind weiter vertieft worden, um die Gegebenheiten an Straßen in entspechendem Maße zu berücksichtigen. Durch Untersuchungen an einer Versuchsanlage - wobei die Verhältnisse an Straßen weitgehend nachgebildet wurden - sind die Grunddaten für die Voraus-Berechnungen ermittelt worden. Die Ergebnisse sind in zahlreichen Diagrammen dargestellt; die verschiedenen Einflussparameter werden eingehend diskutiert. Im Anhang befindet sich eine Zusammenstellung von Arbeitsdiagrammen zur Optimierung von Abschirmeinrichtungen an Straßen. Die Arbeit ist ein wichtiger Beitrag zur Lösung der Probleme, die durch die zunehmende Umweltbelästigung auftreten und stellt für die Planung wichtige Arbeitsunterlagen bereit, die eine optimale Dimensionierung von Schutzeinrichtungen ermöglichen.