Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Buch (Monographie) zugänglich unter
URL: http://bast.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2015/905/


Fahrausbildung in Europa : Ergebnisse einer Umfrage in 29 Ländern

Driver instruction in Europe - Results of a survey conducted in 29 countries

Neumann-Opitz, Nicola ; Heinrich, Hanns Christian ; Siebenhaar, Laura ; Krumnow, Galina

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (13.091 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Europa , Fahrausbildung , Fahrlehrer , Fahrprüfung , Führerschein , Gesetzgebung , Richtlinien , Sicherheit , Straßenverkehrsrecht , Verkehr
Freie Schlagwörter (Englisch): Driver training , Driving instructor , Driving licence , Driving test , Europe , Legislative , Safety , Specifications , Traffic , Traffic regulations
Collection: BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 83 Unfall und Mensch
Institut: Abteilung Verhalten und Sicherheit im Verkehr
DDC-Sachgruppe: Handel, Kommunikation, Verkehr
Dokumentart: Buch (Monographie)
Schriftenreihe: Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe M: Mensch und Sicherheit
Bandnummer: 49
ISBN: 3-89429-933-9
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1995
Publikationsdatum: 06.08.2015
Kurzfassung auf Deutsch: In den Ländern Europas ist zum Erwerb einer Fahrerlaubnis eine Ausbildung und Prüfung notwendig. Allerdings hat jedes Land sein eigenes Ausbildungs- und Prüfungssystem. Das Wissen darüber, welche Anforderungen in den einzelnen Ländern gelten, war bisher - wenn überhaupt - nur begrenzt vorhanden. Die BASt hat nunmehr anlässlich eines internationalen Workshops der OECD grundlegende Informationen über die Fahrausbildungssysteme für Pkw (Klasse B in der internationalen Einteilung) zusammengetragen. Die Informationen wurden per Fragebogen bei den für die Fahrausbildung zuständigen Ministerien oder Forschungsinstituten aller europäischen Länder abgefragt. Aus den folgenden 29 Ländern liegen Antworten vor: A/Österreich, B/Belgien, BY/Weißrussland, CH/Schweiz, MOL/Moldawien, CZ/Tschechische Republik, D/Deutschland, DK/Dänemark, E/Spanien, RUS/Russische Föderation, EW/Estland, F/Frankreich, GB/England, GR/Griechenland, NL/Niederlande, H/Ungarn, I/Italien, IR/Irland, IS/Island, SF/Finnland, L/Luxemburg, LT/Litauen, LV/Lettland, N/Norwegen, SK/Slowakei, S/Schweden, P/Portugal, PL/Polen, RO/Rumänien. Der Bericht enthält Informationen zu 8 verschiedenen Themenkreisen: - Voraussetzungen zum Erwerb der Fahrerlaubnis und formaler Ablauf - Erwerb des theoretischen Wissens - Erwerb der praktischen Fahrfertigkeiten - Laienausbildung - Fahrerlaubnisprüfung - Qualifikation der Fahrlehrer - Kontrolle der Fahrschulen und des Fahrunterrichts - Organisationsstruktur des Führerscheinwesens. Die Ergebnisse werden in Form von Tabellen dargestellt, sodass die Vielfalt der Antworten der Länder jeweils auf einen Blick erfasst werden kann, außerdem wird jedes System eines Landes ausführlich beschrieben.
Kurzfassung auf Englisch: In order to obtain a driving licence, driver instruction and examination are required in the countries of Europe. However, each country has its own driver instruction and examination system. The knowledge about the requirements applying in the various countries, if any, has been fairly limited thus far. On the occasion of an international workshop organized by OECD, the Federal Highway Research Institute (BASt) gathered information of fundamental importance about driver instruction systems for passenger cars (class B according to the international classification system). The information was collected by means of questionnaires distributed to the ministries or research Institutes responsible for driver instruction in all European countries. Replies were obtained from the following 29 countries: A/Austria, B/Belgium, BY/Belarus, CH/Switzerland, MO/Moldova, CZ/Czech Republic, D/Germany, DK/Denmark, E/Spain, RUS/Russia, EW/Estonia, F/France, GB/Great Britain, GR/Greece, NU/the Netherlands, H/Hungary, I/Italy, IR/Ireland, IS/Island, SF/Finland, L/Luxembourg, LT/Lithuania, LV/Latvia, N/Norway, SK/Slovakia, S/Sweden, P/Portugal, P/Poland, RO/Romania. The report contains information an eight different subjects: - Requirements to be satisfied in order to obtain a driving licence and formal procedures - Theoretical instruction - Practical instruction - Instruction by laypersons - Driver examination - Qualification of driving instructors - Supervision of driving schools and driver instruction - Organizational structure of the driving licence system. The results .are represented in tabular form to facilitate getting the replies of the country of interest at a glance. In addition, there are detailed descriptions of each country's system.