Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Buch (Monographie) zugänglich unter
URL: http://bast.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2016/1740/


Nachhaltigkeitsbewertung für Erhaltungs- und Ertüchtigungskonzepte von Straßenbrücken

Sustainability assessment of maintenance and strengthening works on road bridges

Fischer, Oliver ; Gehrlein, Sebastian ; Lingemann, Jan ; Jungwirth, Jörg

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (4.731 KB) (Anlagen) Dokument 2.pdf (9.249 KB) (Bericht, barrierefrei)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Beton , Bewehrung , Bewertung , Deutschland , Entwicklung , Forschungsbericht , Nachhaltige Entwicklung , Ökobilanz , Spannbeton , Unterhaltung , Verfahren
Freie Schlagwörter (Englisch): Concrete , Development , Ecobalance , Evaluation (assessment) , Germany , Maintenance , Method , Prestressed concrete , Reinforcement (in mater) , Research report , Sustainability
Collection 1: BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 61 Unterhaltung und Instandsetzung
Collection 2: BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 15 Umwelt
Collection 3: BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 24 Brückenentwurf
Institut: Sonstige
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften
Sonstige beteiligte Institution: Technische Universität München. Lehrstuhl für Massivbau
Dokumentart: Buch (Monographie)
Schriftenreihe: Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe B: Brücken- und Ingenieurbau
Bandnummer: 134
ISBN: 978-3-95606-271-1
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2016
Publikationsdatum: 08.08.2016
Bemerkung: Außerdem beteiligt; Büchting + Steit AG, München ; SSF Ingenieure, München
Kurzfassung auf Deutsch: Der vorliegende Forschungsbericht behandelt die Bewertung der Nachhaltigkeit von Erhaltungs- und Ertüchtigungsmaßnahmen an Straßenbrücken. Die Grundlage für die Nachhaltigkeitsbewertung der einzelnen Maßnahmen bildet dabei die in den vorhergehenden Forschungsvorhaben FE 15.0490 "Entwicklung einheitlicher Bewertungskriterien für Infrastrukturprojekte im Hinblick auf die Nachhaltigkeit" (GRAUBNER, 2010) und FE 09.0164 "Einheitliche Bewertungskriterien für Elemente der Straßenverkehrsinfrastruktur im Hinblick auf Nachhaltigkeit - Straße und Tunnel" (FISCHER, 2013) entwickelte Systematik. Ziel des aktuellen Forschungsvorhabens ist es, die vorhandene Systeme zur Nachhaltigkeitsbewertung für die Straßeninfrastrukturelemente Brücke, Tunnel und freie Strecke so zu modifizieren und zu erweitern, dass diese auch für die Beurteilung der Nachhaltigkeit von Erhaltungs- und Ertüchtigungsmaßnahmen an Straßenbrücken einsetzbar sind. Um die relevanten Kriterien für die Bewertung der Nachhaltigkeit zu identifizieren, wurde eine Studie zum prognostizierten Erhaltungsbedarf des Streckenabschnitts Langenbruck-Holledau auf der Bundesautobahn A9 München-Nürnberg herangezogen. Zudem wurden das aktuelle Forschungsvorhabens FE 15.0570 "Verstärkung älterer Beton- und Spannbetonbrücken - Erarbeitung einer Erfahrungssammlung" (SCHNELLENBACH-HELD, 2014) ausgewertet sowie eine weitere Studie zum Einsparpotenzial durch Überprüfung der tatsächlichen Einwirkungen und Widerstände genutzt, um ein möglichst realitätsnahes Bewertungssystem zu erstellen. Die Nachhaltigkeit der einzelnen Erhaltungs- und Ertüchtigungsmaßnahmen soll auf Ebene des übergeordneten Verkehrsnetzes beurteilt werden. Es wurden deshalb verschiedene Betrachtungsebenen zur Beurteilung der Nachhaltigkeit eingeführt mit Hilfe derer die einzelnen Maßnahmen bezüglich ihrer Auswirkungen auf das umgebende Straßennetz überprüft und die Vorteile einer Bündelung bzw. Koordination der einzelnen Maßnahmen aufgezeigt werden können.
Kurzfassung auf Englisch: In the course of the present research project the assessment of the sustainability of maintenance and strengthening works on road bridges was investigated. This sustainability assessment is thereby based on the previous research projects FE 15.0490 "Development of consistent assessment criteria for infrastructure projects with regard to sustainability" (Graubner, 2010) and FE 09.0164 "Consistent assessment criteria for elements of the road infrastructure with regard to sustainability – street and tunnel". Aim of the current research project is to modify and enlarge the existing assessment systems for the sustainability of bridges, tunnels and free road in order to make them useable for the sustainability rating of maintenance and strengthening works on road bridges. Therefore a study to the prognosticated maintenance need on the section Langebruck-Holledau of the federal motorway A9 Muenchen-Nuernberg was used to identify the significant criteria for the assessment of the sustainability. Furthermore the recent research project FE 15.0570 "Strengthening of elder concrete and prestressed concrete bridges – development of an experience collection" was exploited. Additionally another survey according the saving potential by verifying the actual load and resistance was used in order to develop a close to reality assessment system. The sustainability of the single maintenance and strengthening works should be considered on the level of the higher transport network. Therefore different levels of view to assess the sustainability were established. According to the different levels of view the consequences of the individual works on the higher transport network can be screened and thereby the possibilities and advantages which come into existence by concentrating and coordinating the individual works can be shown.