Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Buch (Monographie) zugänglich unter
URL: http://bast.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2015/1490/


Wahrnehmungsbedingungen und sicheres Verhalten im Straßenverkehr – Band 1: Situationsübergreifende Aspekte

Driver perception and safe behavior in traffic : the situation encroaching aspect

Grimm, Hubert G.


Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Entscheidungsprozess , Fahrzeugabstand , Geschwindigkeit , Modell , Psychologie , Sehvermögen , Theorie , Veränderung , Wahrnehmung
Freie Schlagwörter (Englisch): Decision process , Model (not math) , Modification , Perception , Psychology , Speed , Theory , Vehicle spacing , Vision
Collection: BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 83 Unfall und Mensch
Institut: Sonstige
DDC-Sachgruppe: Soziale Probleme, Sozialarbeit
Sonstige beteiligte Institution: Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung. Transferzentrum (Karlsruhe)
Dokumentart: Buch (Monographie)
Schriftenreihe: Forschungsberichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Bereich Unfallforschung
Bandnummer: 176
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1988
Publikationsdatum: 14.08.2015
Kurzfassung auf Deutsch: Im Bericht werden allgemeine, nicht auf bestimmte Verkehrssituationen bezogene Aspekte der Wahrnehmung erörtert. Die vorhandenen Theorien und Modelle der Wahrnehmung werden vorgestellt, und ihr Stellenwert innerhalb der Verkehrssicherheitsforschung wird diskutiert. Wahrnehmungsvorgänge werden vor dem Hintergrund der Fahraufgabe betrachtet, und die Funktionen und die Leistungsfähigkeit des perzeptiven Systems - wie Selektion, Kanalkapazität, Wahrnehmen von Geschwindigkeit, Abstand u.a. - werden beschrieben.