Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Buch (Monographie) zugänglich unter
URL: http://bast.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2015/1479/


Maßnahmen zur Verminderung von außerörtlichen Nachtunfällen

Rüth, Albrecht


Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Analyse (math) , Information , Landstraße , Nacht , Sicherheit , Statistik , Unfall , Unfallschwerpunkt , Verfahren , Wirksamkeitsuntersuchung
Freie Schlagwörter (Englisch): Accident , Accident black spot , Analysis (math) , Impact study , Information documentation , Method , Night , Rural road , Safety , Statistics
Collection: BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 83 Unfall und Mensch
Institut: Sonstige
DDC-Sachgruppe: Ingenieurwissenschaften
Sonstige beteiligte Institution: Dr. Rüth Consult (Dortmund)
Dokumentart: Buch (Monographie)
Schriftenreihe: Forschungsberichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Bereich Unfallforschung
Bandnummer: 175
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1988
Publikationsdatum: 13.08.2015
Kurzfassung auf Deutsch: Ziel der Arbeit war die Aufstellung von Maßnahmen, die zur Erhöhung der nächtlichen Verkehrssicherheit auf außerörtlichen Straßen (ohne BAB) geeignet erscheinen. Die Maßnahmen wurden bezüglich ihrer Wirksamkeit bewertet, ihre Durchsetzbarkeit abgeschätzt. Einer detaillierten Auswertung der relevanten Unfallstatistik folgen die Aufstellung und Beschreibung spezifischer Maßnahmen. Diese werden bewertet und einer Prioritätenreihung unterzogen. Umsetzungsmöglichkeiten werden ausführlich diskutiert. Die aus der Untersuchung abgeleiteten Empfehlungen betreffen in erster Linie verstärkte Informationsarbeit und die Beseitigung von Unfallschwerpunkten.