Eingang zum Volltext in OPUS

Hinweis zum Urheberrecht

Buch (Monographie) zugänglich unter
URL: http://bast.opus.hbz-nrw.de/volltexte/2015/1364/


Verkehrsaufklärung ausländischer Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland


Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us
Freie Schlagwörter (Deutsch): Ausländer , Deutschland , Erziehung , Werbung
Freie Schlagwörter (Englisch): Education , Foreigner , Germany , Publicity
Collection: BASt-Beiträge / ITRD Sachgebiete / 83 Unfall und Mensch
Institut 1: Sonstige
Institut 2: Abteilung Verhalten und Sicherheit im Verkehr
DDC-Sachgruppe: Soziale Probleme, Sozialarbeit
Sonstige beteiligte Institution: Projektgruppe des Bundesministers für Arbeit und Sozialordnung
Dokumentart: Buch (Monographie)
Schriftenreihe: Projektgruppenberichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Bereich Unfallforschung
Bandnummer: 5
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1979
Publikationsdatum: 23.07.2015
Kurzfassung auf Deutsch: Der Bericht stellt die Arbeit einer Projektgruppe dar, deren Tätigkeit zwei Ziele verfolgte: die Hebung der Verkehrssicherheit durch Aufklärung ausländischer Arbeitnehmer sowie die Einbeziehung der Verkehrsaufklärung in die integrationsarbeit für ausländische Arbeitnehmer. Die Projektgruppe hat ein solches Konzept erarbeitet und Vorschläge für die Realisierung gemacht. Das vorgestellte Konzept wird als Ausgangsbasis betrachtet, um wirksame Verkehrsaufklärungsarbeit für ausländische Arbeitnehmer, die in der Bundesrepublik Deutschland leben, leisten zu können. Die Darstellung der Umsetzungsstruktur berücksichtigt die für die ausländischen Arbeitnehmer wichtigsten Medien sowie konkrete Inhalte der Verkehrsaufklärung (Vorfahrt, Abbiegen, Geschwindigkeit, Abstand, Alkohol und Fahrzeugtechnik). In einem Anhang werden Beispiele zur Konkretisierung einzelner Themen abgehandelt.